Von unserer Oma bis zu unserer Tochter verbinden uns die Eizellen

Wusstest du, dass jeder Mensch schon in der Gebärmutter seiner Großmutter war, ab der 21. SSW?

Als sich die Eierstöcke unserer Mutter in der 21. SSW entwickelten, entstand dort auch die Eizelle, aus der wir hervorgegangen sind!

Alles was mit uns von da an passiert, betrifft uns, hat Wirkung auf uns.

Hast du schon überlegt was deine Oma erlebt hat, als sie mit deiner Mutter schwanger war?

Schwangerschaftsyoga hilft uns, dass wir uns bewusst vorbereiten auf das größte Wunder, die Geburt eines neuen menschlichen Lebens. 

Yoga hilft die innere Harmonie zu finden, das „hier und jetzt“-Sein zu erleben und dadurch eine entspannte Umgebung für jede Eizelle zu schaffen.

2 Kommentare zu „Von unserer Oma bis zu unserer Tochter verbinden uns die Eizellen“

Kommentare sind geschlossen.