Yoga für Schwangere in Adlershof

Wohnst du in Adlershof? Und suchst einen Schwangerschaftsyogakurs direkt in der Nähe? Dann ist das genau für dich.

Schwangerschaftsyogakurs

im

AVIVA Berlin

(Pfarrer-Goosmann-Straße 11, 12489 Berlin)

  • Wann: Donnerstag 11.30-13.00 Uhr
  • Wo: AVIVA Berlin (Pfarrer-Goosmann-Straße 11, 12489 Berlin)
  • Wie viel: 8er Karte kostet 136 Euro. Deine Karte gilt für alle online Kurse und auch später für Rückbildungsyoga mit Baby. (Du kannst auch vor Ort mit Karte zahlen)
  • Welche Regel: 2G (geimpft oder genesen Stand: 15.01.22)
  • Wer: Rita, Yogalehrerin, Doula, Elterncoach und Psychologin
  • Anmeldung: frauenyoga@gmail.com

10 Gründe, 

warum es GUT ist während der Schwangerschaft

Yoga zu machen!

  1. Muskeln gezielt anspannen und zu entspannen lernen!
  2. Muskeln stärken, um das zusätzliche Gewicht tragen zu können!
  3. Stress abbauen, innere Ruhe finden!
  4. Verspannungen lösen (Rücken, Hüfte, Nacken, Schultern, Brust)!
  5. Den ganzen Körper besser kennen lernen, um Bedürfnisse besser zu erkennen!
  6. Verschiedene Atemtechniken zu erlernen, um gezielt atmen zu können!
  7. Durchblutung verbessern, weil dadurch das Baby besser versorgt ist!
  8. Verbindung mit dem Baby vertiefen!
  9. Austauschmöglichkeit mit anderen Schwangeren!
  10. Bewusst Zeit für DICH schaffen!

+ Viele Punkte sind nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch während der Geburt und danach hilfreich.

Überlegst du noch?

Lies weiter:

Aufbau der Stunden:

  • Eröffnungsrunde
  • Innere Konzentration, Verbindung mit dem Baby
  • Dehnung, Öffnung, Lockerung: Becken, Nacken, Rücken, Hüfte, Bein, Brust
  • Asanas
  • Entspannung
  • Schlussrunde

Schwanger zu sein ist ein Geschenk! Ein Geschenk uns besser kennenzulernen. Unsere Träume neu zu definieren, unseren Ängsten ins Gesicht zu blicken und uns, als Frau, wieder neu zu finden.

Manchmal ist es schwierig, darüber zu sprechen, was während einer Schwangerschaft passiert. Schwangerschaftsyoga hilft ohne Wörter die Gefühle wahrzunehmen, die neuen Bedürfnisse, und den neuen Körper zu verstehen und zu akzeptieren.

Bei meinen Schwangerschaftsyoga-Kursen finde ich es besonders wichtig vor und nach der Stunde den Schwangeren Zeit zu lassen sich untereinander auszutauschen. Um einander zu verstärken, um einander zu unterstützen:

Rita hat mich mit Ihrer Herzlichkeit, ihrem Wissensschatz über Körper, Geist und Seele sowie mit großer Empathie wunderbar in meiner Schwangerschaft begleitet. Die Kursmomente waren für mich die perfekte Mischung aus Empowerment, Bewegung, Entspannung und Austausch!“ L.H.S

Nicht nur das Yoga mit tollen Asanas in der Schwangerschaft haben super gegen Rückenschmerzen geholfen und zur Einstimmung auf eine entspannte Geburt extrem mitgewirkt, sondern auch der super Austausch am Anfang mit anderen Schwangeren war total bereichernd!“ L.P.

Eine Karte, drei Möglichkeiten: