Selbsterkenntnis ist der Weg zu Selbstverwirklichung

Yoga bringt unsere Aufmerksamkeit nach innen, was uns hilft unsere inneren Mechanismen zu beobachten. Es ermöglicht unsere internen Prozesse zu erkennen und dadurch uns selbst besser zu kennen, was uns wiederum Sicherheit gibt.

Wenn wir Yoga üben, konzentrieren wir uns nur auf das hier und jetzt! Wir befreien uns von unserer Vergangenheit und wir machen uns keine Sorgen wegen unserer Zukunft. Es gibt kein Problembewusstsein. Falls wir regelmäßig Zeit in dieser Verfassung verbringen, dann werden wir merken, dass wir auch im Alltag viel leichter akzeptieren, was auf uns zukommt und viel leichter loslassen, was wir nicht mehr brauchen.

Yoga ist deswegen ein Weg durch physische Übungen unser Bewusstsein, und uns selbst besser kennen zulernen, und damit uns in unsere Welt selbst zu verwirklichen.